Dunkelfeldmikroskopie

Bei der Dunkelfeldmikroskopie wird ein Blutstropfen am Finger oder Ohrläppchen entnommen und direkt unter dem Mikroskop beurteilt. Sie dient der Beurteilung der Beschaffenheit der Blutbestandteile und kann Hinweise geben auf:

IMG00134

Übersäuerung

Entzündung

Toxische Belastungen