Lymphtherapie LGB®

Wasser ist ein lebenswichtiges Element und macht den menschlichen Körper zu circa 60-75% aus. Alle Lebensprozesse, innerhalb und ausserhalb der Zellen, hängen von diesem Element ab.
Die im Körperwasser gelösten Salze, Mineralien, Säuren und Basen sind Voraussetzung für Bioelektrizität, die Betriebsenergie des Menschen. Sie ist die Grundlage für alle biochemischen Vorgänge in unserem Körper. Bekanntlich lassen sich elektrische Ströme zum Beispiel des Herzens, des Gehirns, der Muskulatur und der Haut ableiten.
Das Körperwasser hat einen grundlegenden Einfluss auf den gesundheitlichen Zustand und die Funktionsfähigkeit des Menschen. Störungen an diesem Fundament können vielfältige Ursachen haben und bahnen den Weg zu verschiedensten Krankheitsbildern.

Die Lymphologische Ganzheitstherapie nach Dr. med. A. H. Barth (LGB®) ist eine sehr tiefgreifende Behandlungsmethode zur Optimierung der Eigenschaften der Lymphflüssigkeit. Therapeutisch werden manuell Stauungen im Bereich des Lymphsystems gelöst. Auch der Bewegungsapparat (Sanfte manuelle Therapie SMT®) und das Fasziensystem sind hierbei von Bedeutung.

Der freie Austausch der mit der Lymphflüssigkeit transportierten Stoffe ist grundlegend für alle Stoffwechselprozesse, Gewebe- und Organfunktionen des Körpers. Weiterhin ist das Lymphsystem essentiell für die Funktion unseres Immunsystems. 

Die lymphologische Ganzheitstherapie nach Dr. Barth umfasst neben der manuellen Behandlung auch Aspekte der Ernährung und körperlichen Aktivität. Ziel ist es,  die Zell- sowie Körperfunktionen zu verbessern und nachhaltig zu erhalten. Sie kann, neben dem Lip- und Lymphödem, auch bei Krankheitsbildern vieler medizinischer Fachbereiche zur Anwendung kommen.